Seite 2 von 4
#16 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von roli 21.03.2010 13:41

avatar

Hallo Svenja,
wirklich sehr schöne Tiere!

@Mario: ich glaub, Du bist der einzige!

#17 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von kroete 21.03.2010 14:08

avatar

Nur zur Aufklärung:

Das sind Michis und Petras!

#18 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von roli 21.03.2010 14:36

avatar

Ahhh, sorry.
mein Fehler.

#19 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 21.03.2010 21:14

avatar

Hi
Ja Rolli die zurückhaltenheit ist im ersten Moment auch sehr schwer zu erkennen!
So beide Fressen sehr gut vor allem auch die Algen Flocken von Söll.
Nun noch Fotos

#20 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 21.03.2010 21:17

avatar

Noch welche!

#21 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 22.03.2010 02:27

avatar

Hi
So nochmal Beide.
da kann man sehen das sie sich vertragen!

#22 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von kroete 22.03.2010 09:11

avatar

Super!!

Das sind wirklich schöne Bilder!

#23 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von roli 22.03.2010 11:51

avatar

Hallo Petra,
stimmt, kann mich Svenja nur anschließen!
Wirklich sehr schöne Bilder von sehr schönen Tieren.

#24 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 25.03.2010 09:32

avatar

Hallo
So die 2 sind nun 1Woche bei mir.
Und sie scheinen sich wohl zu fühlen,sie Fressen gut,sind viel zusammen
ohne jeden Streit.
Auch sind sie absolut friedlich zu allen anderen.

#25 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von kroete 25.03.2010 09:51

avatar

Super!!

Das freut mich richtig!!!

#26 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Wulf 25.03.2010 13:15

avatar

Moin klene
Freut mich für dich das es den kleinen gut geht.
Das sie sich vertragen hatte ich ja versprochen,und ich halt mein Wort

Sind aber beide dunkel,oder brauch ich wieder meine Brille??

#27 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 25.03.2010 14:56

avatar

Hi
Ja ich meinte ja auch friedlich zu allen anderen.
Bin auch schon öfter gefragt worden ob die sich wirklich verstehen!
ja das tun sie.
nein Wulf brauchst keine neue Brille sind von Anfang an beide Dunkel!
Der kleinere ist am ende etwas gelblich ab und an,was ich aber auch schon 1x
am Größeren bemerkt habe.
Sind halt kleine Chamäleons

#28 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 28.03.2010 23:59

avatar

Hallo
Heute habe ich ne seltsame Beobachtung gemacht!
Seit Gestern ist es so das beide von zeit zu Zeit die Farbe ändern dann ist der Körper
Mehr gelblich und der Kopf bleibt Dunkel.
Einer der Kleinen hatte sich seit 3 Tagen eine verstorbene Auster als Haus erkoren.
Diese Auster lag die ganze Tage mit dem Boden nach oben.
Heute tat es dann Schläge im Becken und als ich schaute hatte er Mit Anlauf und total
energisch die Auster hoch gestellt.
Zu erst dachte ich das wollte er nicht und drehte sie ihm voller stolz wieder richtig auf.
Doch keine 2min später der nächste schlag und nun stand sie wieder nach oben gerichtet.
Hm dachte ich was soll en das?
Nun sah ich wie er in seine Auster verschwand und anfing Sand zu Spucken wie eine Grundel.
Was bis jetzt auch noch nicht aufgehört hat.
Nun weis ich nicht genau wie ich das deuten soll,ist das ein Nestbau?
Oder einfach nur ein Hausbau?
Habt ihr bei euren Schleimis beobachten können.????

#29 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Grundelchen 29.03.2010 00:04

avatar

und noch welche!

leider kann man das Sand spucken nicht erkennen.
So nun habe ich noch ein Bild machen können wo die Farbe Gelblich mit dunklem Kopf ist.

#30 RE: Berliner Salarias obscurus ( Dank Mario) von Matze 29.03.2010 09:14

avatar

na da bin ich ja mal gespannt............Seh Dich schon tag- und nacht rennen um die Jungspunde zu versorgen *gg*

Gruss

Matze

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz