#1 Wieder eine Grundel gestorben... von kroete 24.04.2011 13:18

avatar

Hallo!

Vor ein paar Tagen ist leider die Randalligrundel verstorben.

Ich denke, ich werde nun versuchen, Knalli mit einer [tierlink=http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/405_Cryptocentrus_cinctus.htm]Cryptocentrus cinctus - Zitronen Wächtergrundel[/tierlink] zu vergesellschaften...

...auch wenn der Gelbanteil bei den Fischen in meinem AQ dann deutlich überwiegt!

(gelber Scopas, Kanarienlippi und die Grundel)

Hauptsache ist aber, dass der Knalli nicht allein sein muss.

#2 RE: Wieder eine Grundel gestorben... von trefferversenkt 25.04.2011 08:29

avatar

Hatten auch die Kombination mit der Zitronengrundel und dem Knalli.

War aber insgesamt nicht vom allzu langer Dauer, was ich persönlich auf den Stress und dem belauern unserer Zwergfeuerfische zurückführe.

#3 RE: Wieder eine Grundel gestorben... von kroete 25.04.2011 11:48

avatar

Also diese Grundel war jetzt ca 2,5 Jahre bei mir...und sie ist ja nicht die erste Partnerin vom Knalli.

Ich bin gespannt, ob ich ihn noch mal wieder sehe.

#4 RE: Wieder eine Grundel gestorben... von trefferversenkt 25.04.2011 13:37

avatar

Wenn unsere Feilis die Glasrosen entsprechend dezimiert haben und neuer, sehr heller Bodengrund Einzug hält, dann wird im feuerfischfreien Winkelbecken auch wieder ein Knalli mit einer Partnergrundel Einzug halten können.

Aktuell haben wir im Winkelbecken, sowie im Becken Nr.3 einen sehr geringen Fischbesatz.
Dort werden, gem. den Ratschlägen eines Vereinsfreundes, auch nur noch spezielle und kleinbleibende Tiere eingesetzt.

Denn diese Becken haben je Becken nur rund 500 Liter Volumen, weshalb dort keine Fische hineinkommen, die größeren Schwimmraum benötigen.

#5 RE: Wieder eine Grundel gestorben... von Rainer 28.04.2011 01:18

Hallo Svenja,
da die Grundel ja ein ganz anderes Revier hat als die anderen "Gelben", denke ich,
wird es nicht zu Streitereien kommen. Das ist aber nur meine Vermutung, Erfahrungen habe ich keine dazu.

#6 RE: Wieder eine Grundel gestorben... von kroete 28.04.2011 06:49

avatar

Das Praktische bei meinem gelben Doc ist ja, dass er nicht weiss, das er gelb ist.

Ich denke, der Lippi wird sich da auch nicht so die Gedanken drüber machen....

Und der Rest ist einfach von der Optik her viel gelb für den Betrachter!

#7 RE: Wieder eine Grundel gestorben... von trefferversenkt 30.04.2011 17:26

avatar

Aber Grundelchen lebt (... und hoffentlich lange )

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen